Quick

Judge rules

Ghislaine Maxwell deposition should be unsealed quickly

Transcripts of interviews lawyers conducted with Ghislaine Maxwell involving her former boyfriend, the late convicted sex offender Jeffrey Epstein, should be released as soon as possible, a New York judge ordered on Tuesday.

For Donald Trump these are terrorists

US imposes sanctions on top international criminal court officials

The US has imposed sanctions on the chief prosecutor of the international criminal court, Fatou Bensouda, in the latest of a series of unilateral and radical foreign policy moves.

Fox News

Ed Henry fired from Fox News over sexual misconduct allegation

Fox News said Wednesday that Ed Henry, one of its top news anchors, had been fired after the network received a complaint last week of sexual harassment from years ago.

Melania Trump

First Lady sees historic documents ending slavery

In a previously unannounced visit Thursday afternoon, first lady Melania Trump toured the United States National Archives, specifically to view the Emancipation Proclamation and the Charters of Freedom, which include the Declaration of Independence, the Constitution and the Bill of Rights.

Europareisen

Spanien öffnet Grenzen schon am 21. Juni

Von Montag an können Urlauber aus Deutschland wieder zu beliebten Zielen in Europa aufbrechen. Die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes als Folge der Corona-Pandemie wird voraussichtlich für 27 europäische Staaten aufgehoben, zugleich lassen die meisten Länder wieder Touristen einreisen.

Mallorca Tourismus

Der "Ballermann" auf Malle soll der Vergangenheit angehören

Während der Tourismus auf Mallorca langsam hochgefahren wird, bleibt der Ballermann ganz offensichtlich auf der Strecke. Das ist auch der erklärte Wille der Politik.

Shortnews

Formel 1

Alonso kehrt zu Renault zurück

Der Spanier Fernando Alonso soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge 2021 sein Formel-1-Comeback geben. Der zweimalige Weltmeister hat bereits einen Vertrag unterschrieben und soll in der nächsten Saison wieder für Renault fahren. Der 38-Jährige würde demnach das Cockpit von Daniel Ricciardo übernehmen, der zu McLaren wechselt. Alonso wurde mit Renault 2005 und 2006 Weltmeister. Sein letztes Formel-1-Rennen hatte der Asturier beim Saisonfinale 2018 in Abu Dhabi bestritten. Seitdem war er unter anderem in der Rallye Dakar aktiv.